Leichte Sprache

Erklärung zur Barrierefreiheit:

zone35 hat das Ziel  diese Webseite nach den Richtlinien von WCAG 2.1 barrierefrei zu machen. Diese Erklärung bezieht sich auf den 22.12.2021.

Welche Bereiche sind nicht barrierefrei?

Die Webseite ist mit den Anforderungen von WCAG 2.1 größtenteils vereinbar. Die nicht barrierefreien Bereiche sind:

Formularfelder der Reservierung für Veranstaltungen:

Laut WCAG 1.3.5 müssen die Formularfelder den Nutzern Vorschläge für mögliche Eingaben bieten, zum Beispiel Vorschläge für Nutzernamen oder E-Mail-Adressen. Dies ist zwar für den Login und die Registrierung gegeben, aber nicht für das Reservierungsformular für die Veranstaltungen.

Terminkalender:

Der Terminkalender ist derzeit noch nicht barrierefrei.

Ausgeloggt einen Termin buchen:

Wenn man einen Termin bucht, bevor man sich eingeloggt hat, wird der Termin für eine begrenzte Zeit reserviert, bis man sich registriert oder eingeloggt hat. Der Nutzer hat hier eine begrenzte Zeit sich zu registrieren oder einzuloggen und diese Zeit lässt sich nicht verlängern, was gegen WCAG 2.2.1 verstößt. Wenn man sich zuerst anmeldet und dann einen Termin bucht, umgeht man diese Barriere.

Verzicht auf Schriftgrafiken:

Auf der Seite werden noch Schriftgrafiken benutzt. Laut WCAG sind nur Logos, Fotos oder SVGs, die das SVG-text-Element beinhalten, barrierefrei.

Hintergrundbilder:

Die Einbindung der Hintergrundbilder erfolgt über den <style>-Tag im Element, was technisch gesehen gegen die HTML-Syntax verstößt und damit gegen WCAG 4.1.1. Es ist nicht zu erwarten, dass hieraus eine negative Konsequenz für Nutzer der Webseite entsteht, weil hier Hintergrundbilder als dekorative Grafiken laut WCAG 2.1 einen leeren alt-Text erhalten hätten.

Chat:

Der Chat ist derzeit nicht barrierefrei. Dieser wird in Zukunft durch eine barrierefreie Version des Rocketchats ausgetauscht.

Auswahl der Beratungsinformation